Rechtsanwalt und Strafverteidiger Nikolai Odebralski

Fortbildungen

Theorie und Fortbildung als Grundlage erfolgreicher Praxis

 

Fortbildungen, an denen Herr Odebralski teilgenommen hat (Auswahl):

 

Kein Rechtsanwalt kann für seine Mandanten erfolgreich arbeiten, ohne sich regelmäßig auf Fortbildungsveranstaltung mit Kollegen über fachliche Themen auszutauschen und sich über aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung fortzubilden.

Aus diesem Grunde nimmt Herr Odebralski jährlich mindestens zwei Fortbildungsveranstaltungen wahr. Und gerade das hier erworbene Wissen sowie die Kenntnis von aktuelle Rechtsprechung ist eines der Erfolgsgeheimnisse unserer erfolgreichen Arbeit.

Auf diesen Veranstaltungen ist Herr Odebralski ein gern gesehener Gast und angesehener Teilnehmer an Diskussionen zu juristischen Fachthemen. Zudem ist Herr Odebralski regelmäßiger Teilnehmer bei den Veranstaltungen des Arbeitskreises Psychologie im Strafverfahren - von einer Wiedergabe der einzelnen, teilweise mehrmals jährlich stattfindenden, Fortbildungsveranstaltungen hier wurde nachstehend abgesehen.

Einen Auszug der absolvierten Veranstaltungen und Lehrgänge finden Sie nachstehend.

 

 

Dezember 2019 / Köln

Rechtsmedizin und der Strafprozess

Themen u.a.: Bestimmung von Alkoholwerten im Blut und Angriffspun kte für die verteidigung, Strafaten im Zustand der Schuldunfähigkeit

(Dozenten: Prof. Dr. Hansjürgen Bratzke, Prof. Dr. Stefen Tönnes)

 

März 2019 / Regensburg

Strafverteidigertag 2019

Themen u.a.: Psychologie in Strafverfahren, Techniken der Befragung, Aktuelles zur Pflichtverteidigung

 

Juli 2018 / Essen

neue Entwicklungen im Sexualstrafrecht

Themen u.a.: Vernehmung von sog. "Opfer-Zeugen" in verfahren wegen sexuellem Missbrauch, die Konstellation von Aussage-gegen-Aussage in Sexualstrafverfahren, Konkretisierung von Tatvorwürfen in Sexualstrafverfahren

(Dozent: Derk Röttgering - Fachanwalt für Strafrecht)

 

April 2018 / Karlsruhe

Strafverteidiger-Frührarssymposium Karlsruhe

Themen u.a.: Verteidigung mit Blick auf die Revision in Strafsachen, die Unterbruingung im Maßregelvollzug nach § 63 StGB

(Dozenten u.a.: Richterin am Bundesgerichtshof Wimmer, Richter am Bundesgerichtshon Prof. Dr. Krehl)

 

Juni 2017 /Hamm

Praxis und Psychologie der Zeugenvernehmung im Strafverfahren

Themen u.a.: Fragetechniken, Der Umgang mit Zeugen in der Hauptverhandlung, Umsetzung von Fragekonzepten

(Dozenten: Prof. Dr. Stefan Barton)

 

April 2017 / Köln

Befragungs- und Vernehmungstechnik für Fortgeschrittene

Themen u.a.: Vorbereitung von Fragen für die Hauptverhandlung, Workshops zur Befragung von Zeugen in Sexualstrafverfahren

(Dozenten: Alex Wendler, Richter am Oberlandesgericht Stuttgart)

 

Juni 2016/ Hannover

Kommunikation im Strafverfahren / Tipps für das Plädoyers

Dozenten: Rechtsanwalt Dr. Vangangelt

 

Mai 2016 / Dotmund

Das fehlerhafte Strafverfahren

Themen u.a.: Fehlerquellen bei Staatsanwaltschaft und Polizei, Fehlerquallen bei Gutachtern und dem Gericht, Fehlerquellen in der Forensik

(Dozenten u.a.: Dr. Ines Kilian, Dresden)

 

September 2015 / Bochum

Erprobte Konzepte - und neue Wege der Strafverteidigung

Themen u.a.: Wahlverteidigung, Verteidigung mit Anträgen und Konfliktverteidigung

(Dozenten u.a.: Thilo Pforte, Fachanwalt für Straftrecht)

 

August 2015 / Recklinghausen

Die audiovisuelle Vernehmung von Zeugen im Strafprozess

Thema u.a.: die Möglichkeiten des Ausschlusses des Angeklagten von der Vernehmung bei Zeugen udn die audiovisuelle Vernehmung von Belastungszeugen

(Dozenten: Fachanwalt für Strafrecht Axel Nagler u.a.)

 

September 2014 / Hamm

Beweiserhebung im Strafverfahren - Tatsachenfeststellung und Beweiswürdigung

Themen u.a.: Psychologie der Zeugenbefragung, Befragungstechniken, richterliche Beweiswürdigung, Anforderungen an die Zuverlässigkeit von Beweismitteln, Tatsachenfeststellung bei der Situation Aussage-gegen-Aussage

(Dozenten: Dr. Paul Jensen, Oberstaatsanwalt)

 

Juni 2014 / Hamm

Die Befragung von Zeugen und Sachverständigen - Taktik und Psychologie

Themen u.a.: Analyse von Sachverständigengutachten und aussagepsychologischen Gutachten, Aufbau einer Zeugenbefragung, Befragungstechniken, konfrontative Befragung von Zeugen und Sachverständigen

(Dozenten: Rechtsanwalt Dr. Bernd Roggenwallner, Fachanwalt für Strafrecht)

 

Mai 2014 / Essen

Verteidigung gegen Adhäsionsanträge in Strafverfahren

Themen u.a.: Schmerzensgeldanträge in Strafverfahren, Adhäsionsanträge, Abwehr von Adhäsionsanträgen, Adhäsionsanträge in Verfahren wegen sexuellem Missbrauch

(Dozenten: Rechtsanwalt Dr. Henner Apfel, Fachanwalt für Strafrecht; Rechtsanwalt Dr. Matthias Rahmlow, Fachanwalt für Strafrecht)

 

Mai 2014 / Hamm

Verteidigung in der Hauptverhandlung mit Blick auf die Revision

Themen u.a.: Beweisanträge, Ablehnungsanträge, Zulässigkeit der Revision, Pflichtverteidiger im Revisionsverfahren

sowie

Verteidigungstechnik und Verteidigungstaktik in Strafverfahren

Themen u.a.: Entwicklung von Verteidigungsstrategien, Verteidigung im Hinblick auf berufsrechtliche Folgen (Beamten u.a.), prozessgestaltendes Handeln (Aussetzungsrecht, Befangenheitsanträge, etc.), Beweisanträge, Pflichtverteidiger, Revision

(Dozenten: Rechtsanwalt Dr. Wilhelm Krekeler, Fachanwalt für Strafrecht; Rechtsanwältin Elke Werner, Fachanwältin für Strafrecht)

 

November 2013 / Düsseldorf

Arbeitskreis - Psychologie in Strafverfahren

Themen u.a.: Voraussetzung der Einholung aussagepsychologischer Gutachten; rechtspsychologische Bedeutung von Traumata; Mindestanforderungen an eine Aussage bei Detailarmut

(Dozenten u.a.: Richter am BGH Dr. Eschelbach; Prof. Dr. Günther Köhnken, Universität Kiel; Dr. h.c. Rüdiger Deckers, Fachanwalt für Strafrecht, Düsseldorf)

 

November 2013 / Frankfurt

Jugendstrafrecht (aktuelle Rechtsprechung), Betäubungsmittelstrafrecht, Verkehrsstrafrecht,

Strafprozessrecht und Verteidigungsstrategie

(Dozenten: Dr. Christoph Knauer, Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter der Universität München; Dr. Florian Ufer; Fachanwalt für Strafrecht)

 

September 2013 / Frankfurt

strafrechtliche Hilfswissenschaften (Kriminologie, Kriminalistik, etc.)

(Dozenten: Prof. Dr. Neuhaus, Universität Bielefeld;Dr. Werner Mayer, vors. Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth)

 

Dezember 2012 / Neuss

Steuerstrafrecht, Wirtschafstrafrecht

(Dozenten: Prof. Dr. Thomas Rönnau, Bucerius Law School Hamburg; RA Olaf Leisner, Fachanwalt für Steuerrecht, München)

 

Oktober 2012 / Neuss

allgemeines Strafrecht, Strafprozessrecht

(Dozent: Prof. Dr. Hans Kudlich, Universität Erlangen-Nürnberg)

Ihre Rechtsanwaltskanzlei für Strafrecht und Strafverteidigung