Strafverteidiger Odebralski Rechtsanwaltskanzlei Essen

News Archiv

sexueller Missbrauch von Kindern: Verfahren eingestellt (Regensburg)

Unser Mandant erhielt Mitte 2021 eine Vorladung als Beschuldigter wegen sexuellem Missbrauch von Kindern durch die Polizeiinspektion Regensburg. Im Rahmen dieser Vorladung wurde er aufgefordert, auf dem Polizeirevier zu erscheinen und Angaben zu dem Tatvorwurf: sexueller Missbrauch von Kindern in Regensburg zwischen dem 1.1.2015 und dem 31.12.2016 zu machen.

Zunächst war der Beschuldigte irritiert und gedanklich bereits auf dem Weg zur Polizei Regensburg. Dann entschied er sich glücklicherweise doch dazu, zunächst im Internet zu recherchieren was es mit dem Tatvorwurf auf sich hat und wie man sich nach einer Vorladung wegen sexueller Missbrauch von Kindern durch die Polizei Regensburg zu verhalten habe.

Im Rahmen seiner Recherche kam er schnell auf unserer Internetpräsenz, wie wie bekannt ist haben wir uns als bundesweit größte Kanzlei für Sexualstrafrecht auf die Bearbeitung von Sexualdelikten spezialisiert, bereits in der Vergangenheit konnten wir eine Vielzahl von Einstellungen gegenüber der Staatsanwaltschaft Regensburg erreichen. Sodann beauftragt er uns, als Anwalt für Sexualdelikte in Regensburg, seine Vertretung zu übernehmen. Entsprechend den gewöhnlichen Abläufen sagten wir zunächst den Termin zur Beschuldigtenvernehmung gegenüber der Polizei Regensburg ab und beantragten die Ermittlungsakte, was so auf den gewöhnlichen Abläufen in derartigen Verfahren entspricht.

 

Einschub: Anwalt für Sexualdelikte Regensburg

gerade sofern ein solcher Tatvorwurf, hier der Vorwurf: sexueller Missbrauch von Kindern durch die Polizei Regensburg, abgestritten werden soll führt kein Weg daran vorbei, einen Rechtsanwalt für Sexualdelikte hinzu zu ziehen. Denn für gewöhnlich ist es Betroffenen alleine und ohne fachliche Unterstützung durch einen spezialisierten Experten für Sexualdelikte nicht möglich, sich gegen entsprechende Vorwürfe zu behaupten und diesen angemessen entgegen zu treten. Abzuraten ist in der Regel auch davon, sich einen Pflichtanwalt zuteilen zu lassen, insbesondere sind diese Anwälte keine Experten, man erhält mit einem Pflichtverteidiger dann in der Regel keinen Anwalt für Sexualdelikte in Regensburg.

Häufig werden wir in diesem Zusammenhang auch gefragt ob man bei einem solchen Tatvorwurf einen Rechtsanwalt aus Regensburg braucht, also einen Rechtsanwalt mit Kanzleisitz in Regensburg. Oder ob es vielleicht sogar sinnvoller ist, sich einen Experten für Sexualdelikte zu nehmen, welcher seinen Kanzleisitz nicht in Regensburg hat.

Ich beantworte diese Frage immer so, dass man den Anwalt seines Vertrauens kann einen solchen Tatvorwurf nicht fehlerhaft nach dem Kriterium der regionalen Nähe, sondern ausschließlich nach dem Kriterium der Kompetenz aussuchen sollte. Wir bearbeiten hier derartige Verfahren schwerpunktmäßig und als wohl größte Kanzlei bundesweit für Sexualstrafrecht. Im übrigen handelt es sich um digitalisierte Arbeitsabläufe, eine persönliche Besprechung vor Ort ist insofern nicht erforderlich.

Insofern: selbst wenn man sich einen Anwalt für Sexualdelikte mit Kanzleisitz in Regensburg sucht würde man diesen wahrscheinlich ohnehin nicht regelmäßig zu Gesicht bekommen bzw. dort immer persönliche Besprechungstermine wahrnehmen. Vor diesem Hintergrund ist die Manndatierung eines Anwalts für Sexualdelikte mit Kanzleisitz in Regensburg nicht zwingend erforderlich bzw. bietet keinerlei Vorteile.

 

Nachdem die Vertretung gegenüber der Polizei Regensburg angezeigt und er Vernehmungstermin abgesagt worden war, gingen nach sechs Wochen der Akten ein, welche sodann zunächst digitalisiert und unsere Mandanten zur Verfügung gestellt wurden.

Der Inhalt war überraschend: unser Mandant war Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Regensburg, hier schon viele Jahre aktiv und ins Vereinsleben eingebunden. Eines der jüngeren Mitglieder warf ihm nun vor, sie bei mehreren Gelegenheiten örtlich isoliert und dann sexuell missbraucht zu haben. Unser Mandant wies die Vorwürfe mit Nachdruck zurück, er habe mit dem Mädchen weder besonderen Kontakt gehabt noch stehe er sonst in einer näheren Beziehung zu ihr.

Nachdem unser Mandant uns eine umfassende Stellungnahme zu den Vorwürfen eingereicht hatte, fertigen wir auf dieser Grundlage eine umfassende Schutzschrift zur Verteidigung gegen die Vorwürfe an. Hier setzen wir uns nicht nur mit dem Tatvorwurf des sexuellen Missbrauchs von Kindern in Regensburg eingehend auseinander sondern bereiten auch die Ermittlungsakten für die Staatsanwaltschaft Regensburg dergestalt auf, dass die Vorwürfe zurückgewiesen wurden.

Als Anwalt für Sexualdelikt in Regensburg ist es unter anderem unsere Aufgabe, Widersprüche heraus zu arbeiten und Ungereimtheiten beziehungsweise logische Brüche aufzuzeigen. Nachdem wir unsere Erklärung eingereicht hatten, ließ sich die Staatsanwaltschaft Regensburg etwa zehn Monate Zeit um eine abschließende Entscheidung zu treffen, Ende Oktober 2022 wurde das Ermittlungsverfahren dann endlich mal Safari eingestellt (anwalt für Sexualdelikte Regensburg).

Unser Mandant ist sehr erleichtert und kann nun den Rest des Jahres mit seiner Familie unbeschwert genießen. In der Freiwilligen Feuer ist er immer noch aktiv und im Nachhinein froh, dass er der Vorladung wegen sexueller Missbrauch von Kindern durch die Polizei Regensburg nicht gefolgt und dort erschienen ist.

 

 

Rechtsanwalt Odebralski unverbindlich kontaktieren

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.